Fachclips

Wie funktionieren Pumpen (Teil 1)

In diesem Video erklären wir Dwight, welche Arten von Pumpen es überhaupt gibt und wie sie sich in der Funktionalität unterscheiden.

Wie funktionieren Pumpen (Teil 2)

In diesem Video erklären wir Dwight exemplarisch am Beispiel der U5K Pumpe als auch an einer großen Abwasserpumpe, wie die Strömung in einer Pumpe funktioniert. Außerdem zeigen wir Dwight das Schneidverhalten einer MultiCut Abwasserpumpe.

Was tun, wenn´s überläuft (Teil 1)

In diesem Video erklären wir Dwight den Aufbau des öffentlichen Kanalsystems in Deutschland. Außerdem erläutern wir die Ursachen und Gefahren bei einem Rückstau sowie wie bei rückstauendem Abwasser aus der öffentlichen Kanalisation eine Rückstauklappe das Eindringen des Mediums verhindern kann.

Was tun, wenn´s überläuft (Teil 2)

In diesem Video erklären wir Dwight warum Hebeanlagen einen umfassenden Schutz vor rückstauendem Wasser bieten. Bei den compli Fäkalienhebeanlagen handelt es sich um Sammelbehälter, die mit zuverlässigen Abwasserpumpen ausgerüstet sind. Mit diesen Hebeanlagen lassen sich Abwässer einer abgeschlossenen Wohneinheit unter der Rückstauebene entsorgen. Das Abwasser wird über eine Rückstauschleife – oberhalb der Rückstauebene – geführt. Dies gewährleistet das selbst bei Rückstau kein Wasser in den Keller eindringen kann.

Was geschieht mit dem Abwasser? (Teil 1)

In diesem Video erklären wir Dwight, aus welchen Bestandteilen Abwasser besteht und wie es wieder aufbereitet werden kann.

Was geschieht mit dem Abwasser? (Teil 2)

In diesem Video erklären wir Dwight wie eine Kläranlage funktioniert und welchen Weg das Abwasser dort durchläuft.

Jung Pumpen Flutbox – Erste Hilfe im Fall der Fälle

Extreme Starkregenereignisse können innerhalb von wenigen Minuten ganze Straßenzüge überfluten. Da die Feuerwehr nicht gleichzeitig alle Keller leerpumpen kann, ist schnelle Selbsthilfe gefragt. Getreu dem Motto: Retten was zu retten ist.

SBZ Monteur: Vorsicht, falsche Flasche

Das Thema Hygiene spielt an Trinkwasseranlagen eine immer größer werdende Rolle. Chemische Wasserbelastung, Folgen von Stagnation und auch die Legionellenproblematik erregen zunehmend die Aufmerksamkeit der Kunden. Und hier und da besteht auch der Wunsch nach einer ganz privaten Wasserprobe. Passieren dabei Fehler, kann das Ergebnis schockierend sein.

SBZ Monteur: Wer lesen kann, ist klar im Vorteil

Von Laien werden sie kaum wahrgenommen. Und auch der Fachmann ignoriert sie häufig – weil er sie nicht braucht: die Hinweisschilder im Versorgungsnetz. Dabei kann es schlagartig wichtig werden, dass der Anlagenmechaniker in der Lage ist, die Botschaften dieser Tafeln richtig zu deuten…

Duschplanung leicht gemacht

Die Vorzüge der Axor Starck Shower-Collection erläutert der französische Designer Philippe Starck hier ganz persönlich. Ferner kann man sich einen Eindruck von der Shower-Collection verschaffen.

Die Innenabdichtung einer Gasleitung

Wie die Innenabdichtung einer Gasleitung durchgeführt wird, zeigt dieser Film Schritt für Schritt.

Wasser: Urquell des Lebens

Wasser-Lebensmittel Nummer 1. Der sorgsame Umgang mit dieser Ressource ist Aufgabe des verantwortungsvollen Installateurs.

Rohrbelüfter Dallvent

Wasser-Lebensmittel Nummer 1. Der sorgsame Umgang mit dieser Ressource ist Aufgabe des verantwortungsvollen Installateurs.

Durchflussregler mit AFC-Technik

Schauen Sie sich die Funktion der AFC-Technik in einer exzellenten Animation des Herstellers an.

Prüfen von Abgassensoren

Bei rauluftabhängigen Gas-Geräten vom Typ B11 muss die sicherheitsrelevante Prüfung der Abgassensoren jährlich bei der Wartung, nach einer Inbetriebnahme bei Neugeräten und nach erfogten Reparaturen durchgeführt werden. Dieser Film soll die Vorgehensweise verdeutlichen. Dabei kommen auch die theoretischen Grundlagen nicht zu kurz.

Dallmer Schallschutz Lösungen

Schallschutzlösungen nach DIN 4109/VDI 4100. Ablaufgehäuse mit DALLMER Schallschutz-Element.

Glabete – klebt wie gedübelt

Bohren war gestern, glabete ist heute! Rückstandslose Befestigung ohne Bohren.

Brandschutz mit Dallmer

Geprüft und zugelassen: Umfassendes Brandschutz-System für die Gebäudeentwässerung.

Dallmer Brandschutz Lösungen

Brandschutz ist auch bei der Gebäudeentwässerung ein heißes Thema. Zwar gibt es in einzelnen Bundesländern baurechtliche Unterschiede, gleichwohl ist zu empfehlen, stets auf klassifizierte Abschottungen zu achten. Das Dallmer Brandschutz-System bietet Planern und Handwerkern eine montagefreundliche Problemlösung, die bauaufsichtlich zugelassen ist und alle relevanten Bereiche der Gebäudeentwässerung abdeckt.

Permatrade “permaster” ® rückspülbarer Hauswasserfeinfilter

Die Funktionsweise eines rückspülbaren Filters zeigt dieses Video.


Heizung Heizkörper richtig entlüften und befüllen / Dritter Teil befüllen…

Im 3. und letzten Teil der Serie geht´s um das befüllen der Heizungsanlage. In diesem Video wird sehr anschaulich und verständlich das befüllen der Heizung erklärt. Man sollte schon einige Dinge beim Heizung entlüften und befüllen wissen und beachten, dass es kein böses erwachen gibt.