Archiv | Erklär mal…

Du duscht und der Anlagenmechaniker kümmert sich um Hygiene und Komfort (Bild: thinkstock)

Was bleibt mir denn noch?

Trinkwasserrohrnetzberechnung Die Eingangsfrage hört sich schon fast verzweifelt an. Sie umschreibt aber das, was die Dimensionierung von Trinkwasserrohrnetzen ausmacht. Das hört sich wichtig an, ist auch wichtig, aber zum Glück auch durchaus durchschaubar. So klein wie möglich, so groß wie nötig ist eine Devise die man zur Dimensionierung von Trinkwasserleitungen ausgeben kann. Einerseits soll man […] > Weiterlesen

Erklär mal: Enthalpie Wärmetauscher

Vorbemerkung: [Enthalpie (griech.) = Wärmeinhalt] Die Enthalpie wird in der Regel durch den Buchstaben H (Einheit: Joule) symbolisiert, wobei das „H“ vom englischen “heat content“ abgeleitet ist. Außenluft = Die Luft die von außen als „Frischluft“ dem Wärmetauscher zugeführt wird Abluft = Die Luft die aus den Räumen dem Wärmetauscher zugeführt wird Zuluft = Die […] > Weiterlesen

Erklär mal: Den Ölvorwärmer

Hört sich komisch an, ist es aber nicht! Bevor der Ölbrenner startet und die Flamme entsteht, wird direkt nach der Wärmeanforderung das Öl vorgewärmt. Diese Prozedur wird meistens nur bei Brennern mit geringem Öldurchsatz (Düsengröße <1US/gal. (1US/gal =3,758 Liter)) durchgeführt. Das Öl muss vorgewärmt werden um die Viskosität des Heizöls zu senken. Durch die Veränderung […] > Weiterlesen

Erklär mal: Blocked-Safety (BS)

Moderne Geräte modulieren zwischen Volllast und Startlast, dabei sind verschiedene Abgastemperaturen möglich. Deswegen können keine flüssigkeitsgefüllte Abgassensoren wie bei Geräten älterer Bauart eingesetzt werden, denn diese sind viel zu träge. Vielfach werden deshalb 2 Sensoren eingesetzt. Einer befindet sich direkt im Abgasstrom, um die vorhandene Abgastemperatur zu messen, der zweite Sensor ist im äußeren Bereich […] > Weiterlesen

So unterscheiden sich die Einstellungen im Ventil; es wird einfach ein Widerstand in den Durchfluss gedreht (blau markiert) von links 5, 6, 7 und N (Bild: IBH)

Groß, mittel oder klein?

Wie funktioniert eigentlich …ein flotter hydraulischer Abgleich? Wenn jemand die Frage stellt ob etwas als groß, mittel oder klein eingestuft werden soll hat man in der Regel kaum Schwierigkeiten. Auch ein flotter hydraulischer Abgleich lässt sich annähernd auf diese Weise vornehmen. Dies ist zumindest die Grundlage für einen nachvollziehbaren Ansatz, den Danfoss für die Hunderttausenden […] > Weiterlesen

Erklär mal: Begriffe der Regelungstechnik

Bei der Regelung hat man einen geschlossenen Wirkungsablauf (Regelkreis). Die Regelgröße wird laufend kontrolliert (z. B. Vorlauftemperatur wirkt auf das Mischventil). Bei der Steuerung wird die zu regelnde Größe nicht laufend überwacht, d. h. es tritt nur ein Schalt- oder Stellvorgang ein (z. B. Ein- oder Ausschaltung einer Beimischpumpe). Bei der witterungsgeführten Vorlauftemperaturregelung wird z. […] > Weiterlesen

Erklär mal: Lagerung von Pellets

Je nach Raumverhältnissen können unterschiedliche Pelletspeichersysteme eingesetzt und damit optimal an die örtlichen Gegebenheiten angepasst werden. Vom Lagerraum werden die Pellets mit Schnecken- oder Saugförderung zum Pellet-Heizkessel transportiert. Wählbare Speichersysteme sind: • Pelletlagerraum im Gebäude • Sacksilos sowie • Handbeschickte Vorratsbehälter Hinweis Holzpellets müssen vor Feuchtigkeit geschützt werden. Die Pellets ziehen sonst Wasser, wodurch sie […] > Weiterlesen