Archiv | Haustechnik

Such die Legionelle

Systemische Untersuchungen von TrinkwasserInstallationen Seitdem die Trinkwasserverordnung eine Untersuchung von Legionellen in bestimmten TrinkwasserInstallationen vorschreibt, ruft dies einige Aktivitäten auf den Plan. Der SBZ Monteur wird ein wenig Licht in diese sonst eher unbekannte Welt der Probenahme bringen. Wer will da wo untersuchen? Und wie zählt man aus, ob die Legionellen in nennenswerter Stückzahl auftreten? […] > Weiterlesen

Anhand von Verbrauchsdaten für Pumpen kann das Einsparpotenzial gut dargestellt werden, das ist ökologisch und ökonomisch vertretbar (Bild: Fachverband SHK Sachsen-Anhalt)

7 Irrtümer der Energiewende

Energiewende Das Berufsbild des Anlagenmechanikers ist eng verknüpft mit dem effizienten Einsatz von Energie und damit auch mit der prophezeiten Energiewende. Die Argumentationen der jeweiligen Interessengruppen, die an dieser Energiewende direkt beteiligt sind gehen manchmal verschlungene Wege und fördern aus der Sicht des Fachverband Sanitär, Heizung, Klima (FV SHK) von Sachsen-Anhalt einige Irrtümer zu Tage, […] > Weiterlesen

Silikon reicht nicht

Dieser Fachartikel ist erschienen in der SBZ Ausgabe 22/2017 Seit Juli 2017 ist die neue Abdichtungsnorm DIN 18 534 in Kraft. Sie ersetzt die bisherige DIN 18 195 und enthält einige verschärfte Anforderungen an die Abdichtung von Bade- und Duschwannen sowie bodengleiche Duschen. Welche Vorzüge die neue Abdichtungsnorm mit sich bringt und was Installateure und […] > Weiterlesen

Hexerei oder was?

Wie funktioniert eigentlich eine Brennstoffzelle? . Beim Zusammenbringen von Flüssigkeiten oder Gasen kann es durchaus zu heftigen Reaktionen – bis hin zur Explosion – kommen. Werden entsprechende Partner in einer Brennstoffzelle zusammengebracht, so wird planmäßig Wärme und Elektrizität erzeugt. Der alltägliche Umgang mit Batterien wird als völlig normal angesehen. Jeder Wecker hat mindestens eine als […] > Weiterlesen

Das verschlossene „Schlüsselloch“ mit nur 65 Zentimeter Durchmesser nach vollendeter Arbeit (Bild: Erdgas Südwest)

Durchs Schlüsselloch

Wie entsteht eigentlich ein Hausanschluss für Erdgas Was in der Medizin bereits für viele Anwendungen funktioniert, kann nun auch für einen Gasanschluss angewandt werden. In der Medizin spricht man von minimalinvasiven Eingriffen und meint damit beispielsweise, dass eine Bandscheibe durch eine winzige „Öffnung“ operativ behandelt werden kann. Mit dem Erfolg, dass der behandelte Patient schneller […] > Weiterlesen

Zentral oder Dezentral – Konzepte zur Wohnraumlüftung

Unterschiedliche Konzepte zur Wohnraumlüftung in Ein- und Mehrfamilienhäusern machen Sinn, denn ein Mehrfamilienhaus wird ganz anders genutzt wie ein Einfamilienhaus. Lesen Sie welche Pro und Kontra – Punkte es gibt und bewerten Sie die unterschiedlichen Konzepte und die Durchführbarkeit vor Ort. Vorteile von Wohnungszentral-Anlagen –– Besonders effiziente Wärmerückgewinnung im komplettenGebäude. –– Mit sorgfältig geplanten und […] > Weiterlesen

Für mehr Power im Rohr

Druckerhöhung in der Trinkwasser-Installation . An die Tatsache, dass das Wasser mit ausreichendem Druck ‚aus der Wand’ kommt, hat sich der Kunde längst gewöhnt. In höheren Gebäuden müssen dann schon mal Pumpen eingesetzt werden um diesen Anspruch zu erfüllen. Störend auffallen dürfen diese aber nicht. . . Für einen ausreichenden Wasserdruck hat das Wasserversorgungsunternehmen (WVU) […] > Weiterlesen