Archiv | Sanitär

Wie genau darf es denn sein?

Die Frage nach der Genauigkeit ist insbesondere in Deutschland oft eine Frage nach der Tugendhaftigkeit. Selbstverständlich macht man in Deutschland offiziell alles super genau und rechnet bis auf zwei Stellen hinter dem Komma. Sinn und Unsinn solcher Vorgehensweisen werden zum Teil gar nicht mehr hinterfragt. Das sollte man aber. Insbesondere im Bereich der Trinkwasserrohrnetzberechnung kann […] > Weiterlesen

Du duscht und der Anlagenmechaniker kümmert sich um Hygiene und Komfort (Bild: thinkstock)

Was bleibt mir denn noch?

Trinkwasserrohrnetzberechnung Die Eingangsfrage hört sich schon fast verzweifelt an. Sie umschreibt aber das, was die Dimensionierung von Trinkwasserrohrnetzen ausmacht. Das hört sich wichtig an, ist auch wichtig, aber zum Glück auch durchaus durchschaubar. So klein wie möglich, so groß wie nötig ist eine Devise die man zur Dimensionierung von Trinkwasserleitungen ausgeben kann. Einerseits soll man […] > Weiterlesen

Warmwasserinstallation mit und ohne Zirkulation

Sparen mit Komfort Die Erwartungen der Nutzer an die moderne Haustechnik in Sachen Komfort und Sparsamkeit steigen stetig. Dass diese Anforderungen nicht grundsätzlich wie Hund und Katze zueinander stehen müssen und welche Möglichkeiten es gibt beide einzeln und gemeinsam zu bändigen soll hier erläutert werden.   Wenn König Kunde zu Hause den Warmwasserhahn des Waschbeckens […] > Weiterlesen

Schema 01: Wie kann man ein solches System hydraulisch in den Griff kriegen? (Bild: IBH)

Genialer und selbständiger Helfer?

Wie funktioniert eigentlich ein thermisches Regulierventil? Betrachtet man die Anforderungen an Trinkwassernetze, dann wird schnell klar, dass man für die Hygiene einiges beachten muss. Eine wichtige Besonderheit ist im Zusammenhang mit der Zirkulation zu beachten. Ein Zirkulationsnetz steht und fällt mit der Einhaltung von Temperaturen. Verantwortlich für die technische Einhaltung der hygienischen und komfortablen Wunschtemperatur […] > Weiterlesen

Installationsschacht mit marktüblichen Lösungen ohne geprüfte Null-Abstände zu anderen Öffnungen und Einbauten (Bild: Geberit)

Abstandsregelung für Rohrabschottungen

Brandschutz mit Null-Abständen Das Deutsche Institut für Bautechnik (DIBt) hat die Mindestabstände zwischen zu verschließenden Bauteilöffnungen für Kabel- und Rohrabschottungen mit allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassungen (abZ) neu festgelegt. Danach ist die Installation nicht baugleicher Abschottungen auf Null-Abstand nur noch gestattet, wenn die Systeme gegenseitig geprüft wurden. Warum nicht große Abstände? Null-Abstände sind vor allem im Wohnungsbau […] > Weiterlesen

Die Einsatzmöglichkeiten für das Messgerät sind vielfältig. Schwierig zugängliche Bereiche in Industrie- und Hallenbau sind denkbar (Bild: Esders GmbH)

Wenn ein Laser Methan erkennt

Detektion von Gas Präzisionslasermessgeräte ermöglichen das Auffinden von Methankonzentrationen aus bis zu 30 m Entfernung. Bisher war das Aufspüren von Gaslecks eine zeit- und kostenintensive Angelegenheit, da hierfür Flammionisations- oder Halbleiter-Gasdetektoren verwendet werden mussten. Hinzu kam die Gefahr durch das Arbeiten in großen Höhen oder Gefährdungsbereichen. Laser-Lösung Um diesem Problem zu begegnen, hat die Esders […] > Weiterlesen

Niederdruckregler mit ÜDS mit und KS für Gewerbeanlagen im Freien (Bild: GOK)

Was Ihr schon einmal für die Heiz-Pilzsaison Wissen müsst

Heizpilze in Privathaushalten und Gastronomie Mit den Heizpilzen kann man die Freiluft-Saison weit in den Herbst hinein verlängern und dann schon wieder ab März die Tage auf der Terrasse nutzen. Im Privaten, wie auch in der Gastronomie ist der Heizpilz daher sehr beliebt. Flüssiggasbetriebene Terrassenheizstrahler schaffen fast ganzjährig angenehme Temperaturen. Aber es ist nicht hinreichend […] > Weiterlesen