Wenn Trinkwasser – Trinkwasser bleiben soll

Frisches Nass auf alten Wegen Es waren die Römer, die auf die Idee kamen, das leicht formbare Blei zum Rohrwerkstoff zu machen. Aber schon die Römer erkannten, dass Bleirohre bzw, der Genuss von Wasser aus solchen Rohren krank macht. So schrieb Vitruv bereits 25 v.Ch. Meiner Einsicht nach darf also ein Wasser, dass Gesund sein […] > Weiterlesen

Erklär mal: Blocked-Safety (BS)

Moderne Geräte modulieren zwischen Volllast und Startlast, dabei sind verschiedene Abgastemperaturen möglich. Deswegen können keine flüssigkeitsgefüllte Abgassensoren wie bei Geräten älterer Bauart eingesetzt werden, denn diese sind viel zu träge. Vielfach werden deshalb 2 Sensoren eingesetzt. Einer befindet sich direkt im Abgasstrom, um die vorhandene Abgastemperatur zu messen, der zweite Sensor ist im äußeren Bereich […] > Weiterlesen

Das schreit ohne Zweifel nach Erneuerung

Bleileitungen sind ein No-Go

Bleirohre in Trinkwasserinstallationen Stellen Sie sich bitte mal den Aushang in einem Mehrfamilienhaus mit folgendem Text vor. „In diesem Wohnhaus sind noch Bleileitungen als Trinkwasserleitungen verbaut. Das kann Ihre Gesundheit erheblich beeinträchtigen“ Undenkbar, oder? Aus diesem Grund berichten wir nochmals über dieses Thema und rufen zur Wachsamkeit und entsprechendem Handeln auf, was diese Art von […] > Weiterlesen

Meldungen aus der SHK-Szene

Solarthermie kann mehr – Deutsche lassen jedes Jahr 66 Millionen Euro auf ihren Dächern liegen Etwa 1,4 Milliarden Kilowattstunden Sonnenenergie verschenken Solarthermie-Besitzer jedes Jahr ohne es zu bemerken, weil ihre Anlagen nicht optimal funktionieren. Das entspricht der Menge Energie, die zum Heizen von Wohngebäuden in einer rund 200.000 Einwohner großen Stadt wie Kassel benötigt wird. […] > Weiterlesen