Tag-Archiv | Magnetit

Hocheffizienzpumpen: Austausch allein reicht nicht

Noch immer laufen die meisten Heizungsumwälzpumpen in Bestandsanlagen ungeregelt und fördern somit auch im Teillastbetrieb das Heizungswasser mit der gesamten Förderleistung. Im Vergleich zu Hocheffizienzpumpen verbrauchen sie ein Mehrfaches an Pumpenstrom: Bei 80 Watt Leistung und 6000 Volllaststunden pro Jahr kommt eine herkömmliche, ungeregelte Standard-Heizungsumwälzpumpe auf einen Verbrauch von rund 480 kWh/a, der sich durch […] > Weiterlesen

Die Heizungspumpe steht im Dreck

Mit der Einführung der europäischen Ökodesign-Richtlinie 2009/125/EG geht die Installationswelt komplett zu hocheffizienten Heizungsumwälzpumpen über. Um jedoch die Qualität und Leistung dieser neuen Pumpen auch langfristig sicherstellen zu können, ist die Aufbereitung des Anlagenwassers unentbehrlich. Ohne Schlammabscheidung kann sich die Leistung dieser neuen Pumpen schnell halbieren. Die wichtigsten, gemeinsamen Gegner der gesamten Heizungs- oder Klimaanlage […] > Weiterlesen