Tag-Archiv | Trinkwasserverordnung

Lass es Laufen!

Bei der Wasserversorgung der Römer mit ihren imposanten Aquädukten blieb das Trinkwasser ständig in Bewegung. Schon vor mehr als 2000 Jahren hatte man also erkannt, dass es auf diese Weise seine Qualität behalten würde. Auch die Menschen unserer Zeit werden das Wasser aus einem kleinen Gebirgsbach lieber trinken als das Wasser einer Pfütze, selbst wenn […] > Weiterlesen

Welche Zeitintervalle gelten für die Wartung einer TW-Installation?

Besondere Beachtung sollte der Einhaltung der Forderungen der DIN EN 806-5 »Technische Regeln für Trinkwasser-Installationen« – Teil 5: Betrieb und Wartung insbesondere im Hinblick auf die Einhaltung der Anforderungen der Trinkwasserverordnung geschenkt werden: Sinngemäße Wiedergabe der notwendigen Wartungs- und Instandhaltungshinweise aus der DIN EN 806-5: – Abschnitt 6 Betrieb : Stockwerksabsperrarmaturen sind zum Erhalt der […] > Weiterlesen

Den Schlüssel zu der technisch richtigen Unterscheidung zwischen Klein- und Großanlagen erhalten Sie in diesem Bericht (Bild: thinkstock)

Indizien und Beweise

Groß- oder Kleinanlagen Es ist wohl auch eine Frage des Standpunktes ob etwas als groß oder klein kategorisiert wird. Für mich ist ein Steak von 100 Gramm eher klein, für eine Made dagegen ein ganzer Fresskosmos. Unterscheidungen dieser Art sind auch nur selten wichtig und dürfen subjektiv bleiben. Nicht so, bei Trinkwasser-Installationen. Nach Paragraf 14 […] > Weiterlesen

Meldungen aus der SHK-Szene

Uponor informiert Know-how in Sachen Trinkwasserverordnung VDI/DVGW 6023 Kategorie A Seminare 20 Die erfolgreiche Teilnahme an der Schulung der Kategorie A qualifiziert Sie für die hygienebewusste Durchführung von Arbeiten, wie sie im Rahmen von Planungs-, Errichtungs-, Instandsetzungs- und Wartungsarbeiten anfallen, die u. a. bei einer Gefährdungsanalyse nach der Trinkwasserverordnung benötigt werden. VDI/DVGW 6023 Kategorie A […] > Weiterlesen

Meldungen aus der SHK-Szene

Ofen aus? Strengere Grenzwerte für alte Kamin- und Kachelöfen Seit Januar 2018 gelten neue Grenzwerte für Abgase von Kamin-und Kachelöfen, die über 33 Jahre alt sind. Kaminofenbesitzer sind zum Austausch verpflichtet, wenn die Anlage die neuen Grenzwerte nicht erfüllt. In den kommenden Jahren laufen die Fristen für weitere Modelle ab. Ziel ist es, die Emissionen […] > Weiterlesen

Kampf der Legionelle

Legionellen im Trinkwasser können dem Menschen gefährlich werden und eine ernstzunehmende Lungenerkrankung auslösen. Im schlimmsten Fall führt der Krankheitsverlauf zum Tode.  Die verursachenden Bakterien lassen sich grundsätzlich in jedem Trinkwasser nachweisen. Sie werden quasi „Frei Haus“ geliefert, ohne eine direkte Gesundheitsgefährdung darzustellen. Ein entscheidender Faktor für die Vermehrung der Legionellen ist die Temperatur des Wassers […] > Weiterlesen

Ein Dusch-WC sorgt mit erwärmtem Wasser komfortabel für eine angenehme Körperhygiene (Bild: Geberit)

Keine Rückzugsmöglichkeit!

Sicherungseinrichtung bei Dusch-WCs Dusch WCs – mit Bidet-Funktionen ausgestattete WC-Keramiken – gehören zur sanitären Standardausstattung komfortorientierter Nutzer. Die innovativen Toiletten benötigen auf der Zulaufseite in der Regel einen zusätzlichen Wasseranschluss. Welche Sicherungseinrichtung dafür erforderlich ist, wird in den Normen DIN EN 1717 und DIN 1988-100 zwar nicht explizit dargestellt, lässt sich aber eindeutig daraus herleiten […] > Weiterlesen