Solarer Schwindel?

Hallo Leuts,

nee also mir reichts nun. Dieses ganze Gelabere nach Effizienz im Zusammenhang mit solarer Strahlungsenergie macht mich nur noch stinksauer. Eine Thermische Solaranlage ist nun mal nicht Effizienz, die verdient kein Geld, die macht sich nicht bezahlt, alles Quatsch und totaler Blödsinn.

Hier ein Beweis, meiner hocheffizienten Solaranlage:

Kosten: 2300,00.-€ und das kommt bei rum,

12000kwh/a Energiebedarf incl. WW im Jahr 2009. Darin enthalten ist auch schon der WW-Bedarf von ca. 30%, also 3600kwh/a. Mit meiner Solaranlage habe ich im Jahr 2010, 2200kwh/a eingespart, dass sind ca. 60% bei optimierten Duschverhalten und eingestellten Regler. Wenn man nun diese 2200kw/h mit einem Leistungspreis von 0,07€ Cent multipliziert, dann habe ich tatsächlich ca. 150,00€ gespart, die Energiepreiserhöhung noch nicht eingerechnet. Der Anteil an den Wartungskosten beträgt ca. 30,00.-€ jährlich. Macht mal eben schlanke 120,00€/a, bei 2300,00€ Invest sind das mal eben knappe 20 Jahre Amortisationsdauer. Da darf auch keine Pumpe und sonst irgendwas mal kaputtgehen, dann dann sieht das noch viel schlechter aus.

Habe mal dazu auch etwas bei Youtube gefunden:

Noch keine Kommentare vorhanden.

Hinterlasse eine Antwort