Erklär mal: Verlegearten von Gasleitungen

1 freiliegend 2 unter Putz, ohne Hohlraum 3 in Kanälen Anforderungen bei der Verlegung von Gasleitungen gemäß DVGW/TRGI 2008 Bei der Verlegung von Gasleitungen ist zu beachten: – Sie dürfen nicht an anderen Leitungen befestigt werden oder z. B. als Lastenträger dienen. – Sie dürfen nicht durch Schornsteinwangen, Schornsteine, Müllschächte, Aufzugs- und Lüftungsschächte führen. – […] > Weiterlesen

Diese Verziehung reduziert das Abflussvermögen der Fallleitung (Bild: thinkstock)

Bemessung von Dachrinnen

Regenwasser sicher ableiten Keine schlechte Arbeit, das Anbringen, oder auch Anschlagen von Dachrinnen. Man kann schön im Freien stehen und arbeitet körperlich nicht all zu schwer. Aber wie groß müssen Rinne und Fallrohr bemessen werden um einerseits nicht überzulaufen, und andererseits eine kostengünstige Arbeit abliefern zu können. Denn natürlich könnte man zur Sicherheit riesige Rinnen […] > Weiterlesen

Freies Lüften für freie Bürger

Die Deutschen lüften am liebsten „selbstbestimmt“ mit dem Fenster. Mechanische Lüftungsanlagen betrachten sie hingegen mit einer gewissen Skepsis. Insgesamt ist ihnen ein gutes Innenraumklima jedoch sehr wichtig. Das ist eines der Ergebnisse der Studie „Velux Healthy Home Barometer 2016“. Neben dem ausgeprägten Wunsch nach thermischem Komfort sind die Deutschen auch äußerst sensibel, wenn es um […] > Weiterlesen

Anschlüsse an Fallleitungen

45 Grad is’ nich’! In Altbauten aus den klassischen Muffengussrohrzeiten sind sie oft zu finden: Die 45°-Abzweige in Fallleitungen. Nicht selten sogar sichtbar verlegt, kann man im ersten Geschoss klar erkennen, wo in der zweiten Etage die Sanitärobjekte angeordnet sind. Dabei bringt diese Art der Installation tatsächlich nur für den Ausnahmezustand Vorteile mit sich. So […] > Weiterlesen

Nach dem Hochwasser: Trinkwasser-Installationen säubern und fachgerecht spülen!

Die Starkregenfälle der vergangenen Wochen haben in weiten Teilen Deutschlands neben materiellen Schäden auch für erhebliche Verunreinigungen der Trinkwasser-Installationen gesorgt. Jetzt sind SHK-Installateure gefragt: Sie müssen die Trinkwasser-Installationen schnellstmöglich reinigen und spülen, sobald die Versorger wieder einwandfreies Wasser liefern. Was sie dabei zu beachten haben, hat Geberit kurz und prägnant auf einer Seite zusammengestellt – […] > Weiterlesen

Eine Zisterne wird ins Erdreich hinabgelassen (Bild: Mall)

Regenwassernutzungsanlagen

Regen-Spende Schon das kleine Rasenfleckchen im Garten läuft Gefahr zu verdörren, wenn es nicht rechtzeitig und regelmäßig während der Gluthitze des Sommers einen ordentlichen Schauer abbekommt. Und gerade zu dieser Zeit möchte man doch im Garten das schöne Wetter genießen und dabei nicht auf eine braune Steppe blicken. Es hilft also nix, da muss zumindest […] > Weiterlesen