Archiv | Wie funktioniert eigentlich. . .

Alles redet von Hybrid! Was ist das nur?

Nach Wikipedia ist Hybrid folgendes: Das Substantiv Hybrid und das Adjektiv hybrid beziehen sich auf etwas Gebündeltes, Gekreuztes oder Gemischtes. Sie stammen ab von lateinisch hybrida „Mischling“. Und mischen lässt sich in der Technik so ziemlich alles. Bsp. Wärmepumpe Man nehme eine Elektro-Wärmepumpe und ein Gas-Wandheizgerät und kombiniert beide Systeme zu einer Einheit und schon […] > Weiterlesen

Erklär mal: Den Hochdruckpressostaten und Drucksensor im Kältekreis

Der Hochdruckpressostat schützt eine Wärmepumpe vor zu hohen Kältemitteldruck. Eine sich wiederholende HP-Abschaltung innerhalb einer Wärmeanforderung hat zur Folge, dass sich die Wärmepumpe verriegelt abschaltet. Der Kältemittelkreis einer Wärmepumpe oder Klimagerät besitzt einen Hochdruckpressostat, der die Wärmepumpe bei einem zu hohen Druckniveau abschaltet. Der Abschaltdruck variert je nach Kältemittel.  Die Wiedereinschaltung des Pressostaten erfolgt erst […] > Weiterlesen

Erklär mal: Den Vakuum-Röhren Kollektor

Vakuum-Röhre Die zentrale Komponente des Röhrenkollektors stellt die Vakuum-Röhre selbst dar. Sie ist ein hinsichtlich der Leistung und der Geometrie optimiertes Produkt. Zwei Glaszylinder sind auf der oberen Seite halbkugelförmig miteinander verbunden und auf der unteren Seite verschmolzen. Zwischen den Zylindern befindet sich ein Hochvakuum. Die Vakuum-Röhre ähnelt stark einer Thermoskanne. Absorber                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                       Die im Vakuum […] > Weiterlesen

Nur wenn es tropft ist gut!

Brennwerttechnik richtig einsetzen Bei kleinen, wie auch großen Leistungen sind Brennwertkessel oft die Favoriten wenn es um wirtschaftliche Heiztechnik geht. Zumindest im Neubau, wo der Einfluss auf die gesamte Heizungsanlage noch gegeben ist, punktet der Brennwertkessel durch den mittlerweile günstigen Anschaffungspreis, eine ausgewachsene Technik und erstklassige Verbrauchswerte. Im Bereich der Kesselerneuerung im Bestand ist sich […] > Weiterlesen

Weder anfassen, noch berühren

Berührungslos gesteuerte Entnahmearmaturen Geht es um berührungslos gesteuerte Armaturen, schwingt immer ein Hauch von Luxus mit. Dabei sind diese für viele Einsatzbereiche sehr sinnvoll, für einige sogar vorgeschrieben. Grund genug für einen kleinen Überblick darüber, wie diese funktionieren. Nach der Benutzung wird das Urinal automatisch gespült. Und um sich die Hände zu waschen, muss der […] > Weiterlesen

Gemütlich und mit einer isobaren Zustandsänderung für die beteiligten Gase, das Kaminfeuer (Bild: thinkstock)

Ideale Gase

Offene Geheimnisse Nur in Ausnahmefällen werden wir nicht von Gas umschlossen. Ein Leben lang hüllt uns ansonsten ein Wolke aus Sauerstoff und Stickstoff ein. Wir verdängen ca. 75 Liter mit unserem Körper und erfahren dadurch einen Auftrieb. Ebenso wie im Wasser entspricht die Masse des verdrängten Volumens dem Auftrieb. Im Wasser wiegen wir dann bei […] > Weiterlesen

“GS” wie Große Sicherheit

Auswahl von Gas-Strömungswächter Gas-Strömungswächter sind nicht etwa Figuren eines Rollenspiels – jedoch spielen sie beim Sicherheitskonzept einer Gasinstallation eine entscheidende Rolle. Wer in den letzten Jahren eine Gasleitung vom Zähler bis zum Gasgerät verlegen durfte, hat seine Bekanntschaft mit dem Gas-Strömungswächter gemacht. Spätestens beim Entlüften der Gasleitung oder beim Öffnen der Hauptabsperreinrichtung tritt er oft […] > Weiterlesen