Meldungen aus der SHK-Szene

Zukunft Altbau zeigt, wie man richtig und effizient heizt. Die wichtigsten Heiztipps für den Winter / Mit geringen Kosten komfortabel durch die kalte Jahreszeit Von Oktober bis April entfällt der Großteil der in deutschen Haushalten verbrauchten Energie auf das Heizen. Mit ein paar Kniffen können Haushalte die Kosten dafür deutlich verringern. Darauf weist das vom […] > Weiterlesen

Alles oder Nichts (Teil 3 von 3)

Den Teil 1 gibt es hier! Den Teil 2 gibt es hier! Effizienz ist eine Frage der richtigen Planung Bei der Planung einer Wärmepumpenanlage kann man alles Richtig machen und damit die hohe Effizienz einer Wärmepumpenanlage nutzen, oder vieles falsch machen und „Nichts“ bekommen. Im dritten und letzen Teil geht es um die Heizlast und […] > Weiterlesen

Nur Verdampfen und Verdichten

Die Wärmepumpen-Funktion ist durch einen geschlossenen Kreisprozess gegeben. Die Wärmepumpe verwandelt auch bei winterlichen Minusgraden Wärme niedriger Temperatur in Wärme hoher Temperatur. Verantwortlich dafür ist das physikalische Prinzip, das sich – analog zum Kühlschrank – bei Wärmepumpen durch einen geschlossenen Kreisprozess vollzieht: Das Arbeitsmedium ändert kontinuierlich seinen Aggregatzustand, verdampft, wird komprimiert, verflüssigt sich und expandiert. […] > Weiterlesen

Meldungen aus der SHK-Szene

13 Sanierungsvorbehalte und wie sie entkräftet werden können Ältere Immobilien haben oft einen zu hohen Energieverbrauch und einen unzeitgemäß niedrigen Wohnkomfort. Neue Heizungen, gedämmte Gebäudehüllen und erneuerbare Energien können hier Abhilfe schaffen. Doch bezweifeln noch immer viele Immobilienbesitzer die Wirksamkeit von energetischen Sanierungen. Fälschlicherweise, wie Experten immer wieder betonen. Stichhaltige Gegenargumente zu den gängigsten Zweifeln […] > Weiterlesen

Wie kommt der Kalk in den Kessel?

Die VDI 2035 Blatt 1 gibt Empfehlungen wie Schäden durch Steinbildung in Warmwasser-Heizungsanlagen und Trinkwassererwärmungsanlagen zu vermeiden sind. Sie gilt für Trinkwassererwärmungsanlagen nach DIN 4753 und für Warmwasser-Heizungsanlagen nach DIN EN 12828 innerhalb eines Gebäudes, wenn die Vorlauftemperatur bestimmungsgemäß 100 °C nicht überschreitet. Ursachen der Steinbildung Für das Ausmaß der Steinbildung sind die Wasserbeschaffenheit, die […] > Weiterlesen