Erklär mal: Wie funktionieren elektrische Speicherheizgeräte

Speichersteine Die Speichersteine (Bild 2.2) bestehen aus hochwertigem Feolit (Magnetit). Sie speichern die Wärme, die das Elektro-Speicherheizgerät während der Freigabedauer in Form von elektrischer Energie aufnimmt. Feolit (Magnetit) FeO3 • Feolit ist das meist eingesetzte Kernmaterial. • Feolit ist ein eisenhaltiges Material und enthält keine Schwermetalle. Es ist somit absolut grundwasserneutral. • Feolit hat ein […] > Weiterlesen

Erklär mal: Mündungshöhe von Abgasanlagen

Bei raumluftabhängigen Gasfeuerstätten (Typ C) müssen die Mündungen der Abgasanlagen den First um mindestens 0,40 m überragen oder von der Dachfläche mindestens 1 m entfernt sein. Die Mündungen der Abgasanlagen müssen Dachaufbauten, Gebäudeteile und Öffnungen zu Räumen auch von Nachbargebäuden und ungeschützte Bauteile aus brennbaren Baustoffen, ausgenommen Bedachungen, um mindestens 1 m überragen oder von […] > Weiterlesen

(Bild: thinkstock)

Unter Zeitdruck richtig reagieren

Terminprobleme Warten auf einen Montagetermin ist für Kunden immer unangenehm. Besonders dann, wenn ein gewerblicher Kunde selbst einen Termin von seinem Kunden hat, also geschäftlich unter Druck steht. Verzögerungen verursachen oft auch Kosten, das wird häufig vergessen. Der Monteur steht bei Terminproblemen meist nicht in der Verantwortung ist aber Teil seiner Firma und muss daher […] > Weiterlesen

Meldungen aus der SHK-Szene

SHK-Installateure beziehen ein Drittel ihres Materials direkt vom Hersteller Wo kaufen SHK-Installateure ihr Material vor allem ein? Das Marktforschungsinstitut BauInfoConsult hat 150 SHK-Handwerker in Telefoninterviews darum gebeten die Bezugsquellen für ihre gesamten Einkäufe in einem Jahr einmal abzuschätzen. Das Ergebnis sieht für die traditionellen Dreistufler günstig aus: Mehr als die Hälfte ihrer Arbeitsmaterialien beziehen die […] > Weiterlesen

Azubis auch mal “ran” lassen

Auszubildende richtig anleiten . Wer Geselle ist, und einen Azubi zur Seite gestellt bekommen hat, übernimmt von der Ausbildung des Nachwuchs-Kollegen einen nicht unerheblichen Anteil. Allerdings, so scheint es, fehlt oft die Zeit „seinem Stift“ das eine oder andere zu zeigen. Aber der Schein trügt: Monteure, die ihren Lehrling gut anleiten, haben schnell den „zweiten […] > Weiterlesen

Alles redet von Hybrid! Was ist das nur?

Nach Wikipedia ist Hybrid folgendes: Das Substantiv Hybrid und das Adjektiv hybrid beziehen sich auf etwas Gebündeltes, Gekreuztes oder Gemischtes. Sie stammen ab von lateinisch hybrida „Mischling“. Und mischen lässt sich in der Technik so ziemlich alles. Bsp. Wärmepumpe Man nehme eine Elektro-Wärmepumpe und ein Gas-Wandheizgerät und kombiniert beide Systeme zu einer Einheit und schon […] > Weiterlesen