Archiv | Allgemein

Azubis auch mal “ran” lassen

Auszubildende richtig anleiten . Wer Geselle ist, und einen Azubi zur Seite gestellt bekommen hat, übernimmt von der Ausbildung des Nachwuchs-Kollegen einen nicht unerheblichen Anteil. Allerdings, so scheint es, fehlt oft die Zeit „seinem Stift“ das eine oder andere zu zeigen. Aber der Schein trügt: Monteure, die ihren Lehrling gut anleiten, haben schnell den „zweiten […] > Weiterlesen

Ewige Verbindungen

…Was ist schon von Ewigkeit, oder von Dauer? Wenn man philosophisch der Frage nachhängt dann wird man sicherlich nicht an Rohrverbindungen denken. Und doch gibt es sie, die ewigen Verbindungen, die Unlösbaren. In dem folgenden Beitrag stellen wir einige Grundlagen zum Fügen von Rohrleitungen vor. Fügeverfahren im Installationsbereich Löten, Pressen, Stecken, Kleben, Schweißen, Klemmen und […] > Weiterlesen

Was ist zu tun wenn solch ein Typ loslegt? (Bild: thinkstock)

Der dir den Tag verdirbt

Hier geht es zum ersten Teil! Vorwurfsvolle Kunden Teil II Im ersten Beitrag zu diesem Thema wurden typische Kundenvorwürfe vorgestellt, die dann mit entsprechenden Reaktionen pariert werden konnten. Der zweite Teil befasst sich mit der A-Methode und weiteren Hilfestellungen im Umgang mit schwierigen Kunden. Die zurückliegenden Tipps bei unbegründeten Vorwürfen waren: Die Aussage wiederholen lassen […] > Weiterlesen

Das Heft 2018-04

Lesen Sie die aktuelle Ausgabe Inhalt von Heft 2018-04 Das aktuelle Heft auch ohne ABO lesen! Dann bestellt es doch als Einzelheft, ohne ABO und ohne Verpflichtung! Hier geht es zur Einzelheftbestellung. Wie funtioniert eigentlich … eine Heizlast im Bestand? Die Berechnung einer Heizlast war schon immer mit einem gewissen Aufwand verbunden. Kann und darf […] > Weiterlesen

Erklär mal: EnEV / EneG / EEWärmeG / ErP

Mit einem Satz kann man es vielleicht so erklären: Die Gesamtheit an den gesetzlich vorgeschriebenen Effizienzverbeserungen an einem Wohngebäude führt zur Einsparung von Ressourcen. Wer ein Bauvorhaben oder eine umfangreiche Sanierung plant, muss die rechtlichen Rahmenbedingungen beachten. Besonders wichtig sind dabei die folgenden bundesweiten Energieeinspar-Regelungen. Energieeinsparungsgesetz (EnEG) Am 15. Mai 2013 wurde das vierte Änderungsgesetz […] > Weiterlesen

Kundentypen entlarven und richtig reagieren

Täglich begegnen Sie den unterschiedlichsten Kundentypen. Jeder von ihnen ist anders. Jeder hat seine ganz spezielle Art, auf die Sie sich blitzschnell einstellen müssen. Ihr Geschick und Ihre Professionalität entscheiden über eine nur scheinbare Banalität: wer den Kunden hat, der hat den Markt. Kunden sind schwer zu gewinnen, nicht leicht zu halten, aber schnell wieder […] > Weiterlesen