Archiv | Heizung

Muss ein Brennwert Wärmeerzeuger auch Mehrwert erzeugen?

Bei der Fragestellung geht es um die richtige Auslegung und Inbetriebnahme, nicht um den kontinuierlichen, ständig vorliegenden Brennwerteffekt in einer Heizperiode. Unberücksichtigt soll auch der Einfluss der Warmwasserbereitung bleiben. Wer immer schon mal wissen wollte was das mit dem Brennwert auf sich hat, der klickt hier! Sachverhalt Ein Auftraggeber beauftragt einen Sachverständigen mit Maßnahmen zur […] > Weiterlesen

Eigentlich ist es doch kein großer Akt, lang ziehen und schnacken lassen (Bild: Danfoss)

Karten offenlegen

Hydraulischer Abgleich, Pflicht oder Kür? Aus technischer Sicht hat der SBZ Monteur schon vielerlei Berichte zum Thema des hydraulischen Abgleichs beigesteuert. Manche munkeln bereits, dass das Lesen solcher Berichte insgesamt mehr Zeit in Anspruch genommen hat, als die gesamte Zeit in der Handwerker diesen tatsächlich ausgeführt haben. Also ist das nun Spaß oder Ernst? Muss […] > Weiterlesen

Hocheffizienzpumpen: Austausch allein reicht nicht

Noch immer laufen die meisten Heizungsumwälzpumpen in Bestandsanlagen ungeregelt und fördern somit auch im Teillastbetrieb das Heizungswasser mit der gesamten Förderleistung. Im Vergleich zu Hocheffizienzpumpen verbrauchen sie ein Mehrfaches an Pumpenstrom: Bei 80 Watt Leistung und 6000 Volllaststunden pro Jahr kommt eine herkömmliche, ungeregelte Standard-Heizungsumwälzpumpe auf einen Verbrauch von rund 480 kWh/a, der sich durch […] > Weiterlesen

Für die Außeneinheit einer Luft/Wasser-WP ist der Schallschutz zu beachten (Bild: Vaillant)

Alternativen Energien aus der Erde

Tipps zum Einsatz von Wärmepumpen Die Wärmepumpen-Technologie ist eine der besten Lösung für Bauherren und Modernisierer, die Energiekosten sparen und die Umwelt entlasten wollen. Wärmepumpen arbeiten äußerst effektiv, denn sie erzeugen Wärme mit Energie aus dem Erdreich, Grundwasser oder der Luft. In einem thermodynamischen Kreislauf „fangen“ sie diese kostenlose Umweltwärme mit Hilfe eines Kollektors ein […] > Weiterlesen

Erklär mal: Raumaufschaltung

Ein witterungsgeführtes Regelsystem kennt die aktuelle Außentemperatur und die Heizkurve. Die Heizkurve wurde bei der Inbetriebnahme des Systems, anhand der gewünschten Systemtemperatur eingestellt. Ist zudem auch noch der hydraulische Abgleich durchgeführt worden, wird der Regler von nun an seinen Job machen. Doch STOP! Eine Information fehlt dem Regler – Die Wohnraumtemperatur! Die meisten Menschen interessieren […] > Weiterlesen

Wie funktioniert eine solare Heizungsunterstützung?

Funktionsweise einer Solaranlage zur Heizungsunterstützung und Warmwasserbereitung Das Solarsystem zur Heizungsunterstützung und Warmwasserbereitung besteht aus folgenden Komponenten: –– dem Multifunktionsspeicher, –– der Solarstation, die für den Transport der Wärme sorgt und die erforderliche Sicherheitstechnik beinhaltet, –– dem Kollektorfeld, bestehend aus Flach- oder Röhrenkollektoren,die die Solarstrahlung absorbieren und nutzbar machen, –– dem Solar-Systemregler, der alle Funktionen […] > Weiterlesen

Wohin mit dem erwärmten Wasser?

Membranausdehnungsgefäß in Auslegung, Inbetriebnahme und Funktion Wer braucht ihn nicht? Den Platz um sich auszubreiten. Und wenn sich die Gemüter so richtig erhitzt haben, möchte man irgendwohin ausweichen. Ein ­ruhiges Plätzchen als Ort des Rück­zuges, bis sich dann die ­Gefühle abgekühlt haben und man wieder zurück auf die ­Bühne des Lebens tritt. . . > Weiterlesen