Tag-Archiv | Kohlendioxid

Das Einfrieren mit CO2 erfordert wenig Vorbereitung und kaum Hilfsmittel (Bild: Rems)

Eis sorgt für Stillstand

Einfrieren für die schnelle Reparatur Nicht immer hat man die Möglichkeit mal eben das Wasser einer Heizungsanlage abzulassen und gemütlich das defekte Thermostatventil auszuwechseln. Besonders in Mehrfamilienhäusern ist der Aufwand zum Ablassen und späteren Befüllen oft entschieden zu hoch. Denn abschließend müsste ja jede betroffene Wohnung betreten werden um eine ordentliche Entlüftung der Heizkörper vorzunehmen. […] > Weiterlesen

Erklär mal: Warum Lüftung?

Menschen verbringen fast 90 % ihres Lebens in geschlossenen Räumen. Ob man sich darin wohlfühlt, hängt entscheidend von der Qualität der Raumluft ab. Ausschlaggebend dafür ist frische, sauerstoffreiche Luft – und darauf sollte niemand verzichten. Unverbrauchte Luft in den Lebensräumen ist unerlässlich zur Erhaltung unserer Gesundheit und zur Steigerung der Leistungsfähigkeit. Wir verbrauchen Sauerstoff und […] > Weiterlesen

Luft zum Leben

Besonders bei den Etagenheizungen im Wohnungsbestand sind sie noch oft zu finden: die raum­luftabhängigen Gasfeuerstätten. Sie entnehmen die Luft, die zur sauberen Verbrennung nötig ist, ihrer Umgebung. Damit alles klappt, muss der Luft der Weg frei gemacht werden. Zudem sind bestimmte Raumgrößen erforderlich. Wie die Praxis zeigt, handelt es sich dabei um Bedingungen, die der […] > Weiterlesen

Erklär mal: Restsauerstoff

Der Restsauerstoff ist die Sauerstoffmenge in % die nicht mit der Flamme chemisch reagiert hat. Hier die Erklärung: In unsere Umgebungsluft befindet sich ca.21% Sauerstoff (O2). Dieser Sauerstoff wird chemisch betrachtet für eine Verbrennungsreaktion benötigt. Es reagiert der im Brennstoff enthaltene Kohlenwasserstoff mit dem in der Luft enthaltenen Sauerstoff. Die Verbrennungsprodukte sind dann Kohlenstoffdioxid (CO2) […] > Weiterlesen

Wer heizt besser ein?

Kampf der Brennstoffe . Die Haushalte in Deutschland werden zu einem Großteil mittels Erdgas oder Heizöl beheizt. Die durchweg alltagstauglichen Heizungsanlagen der Wohnhäuser sind dabei in der Regel mit speziellen Brennern ausgestattet. Die Verbrennungstechnik ist daher kein Zufallsprodukt. Aber wer kann es denn jetzt besser? Erdgas oder Öl? . . Von Hause aus sind beide […] > Weiterlesen

Ein bißchen Verbrennungstechnik

Ziel der Verbrennung von Heizöl EL ist es, die darin gebundene chemische Energie in nutzbare Wärme umzuwandeln. Hierzu ist mit der Verbrennungsluft so viel Sauerstoff zuzuführen, dass alle brennbaren Bestandteile des Brennstoffs vollständig umgesetzt werden. Wenn die exakt für diese Verbrennungsreaktion benötigte Luft- bzw. Sauerstoffmenge zugeführt wird, spricht man von stöchiometrischer Verbrennung bzw. vom stöchiometrischen […] > Weiterlesen