Archiv | Regenerativ

Was regelt das Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG)

Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG) vom 1.1.2009 Das Gesetz zur Förderung Erneuerbarer Energien im Wärmebereich – Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG) ist am 1.1.2009 in Kraft getreten. Aus aktuellem Anlass wurde das EEWärmeG in der Fassung vom 20.10.2015 um § 9a „Gebäude für die Unterbringung von Asylbegehrenden und Flüchtlingen“ ergänzt. Zweck des EEWärmeG ist es, im Interesse des Klimaschutzes, der Schonung […] > Weiterlesen

140 m² Kollektorfläche liefern übers Jahr mehr Energie als benötigt wird (Bild: thinkstock)

Ich habe mehr als ich brauche

Plusenergie-Musterhaus optimiert verschiedene Energietechniken Was für eine Aussage! Das was ich einnehme, kann ich gar nicht wieder alleine für mich ausgeben. Am Jahresende habe ich einfach soviel erwirtschaftet, dass ich was abgeben muss. Diese Aussage stammt jetzt nicht von dem Milliardär Bill Gates sondern wird einem Haus in den virtuellen Mund gelegt und soll ein […] > Weiterlesen

Der Energieaufwand zum Transport eines Brennstoffs in einer Pipeline findet sich im Primärenergiefaktor wieder

Über den Umgang mit Energie

Altes und Neues zu Energieaufwandszahlen Die Energieeinsparverordnung kümmert sich seit vielen Jahren um den Neubau und Bestand von Wohnhäusern. Auch der Anlagenmechaniker mit seinen Komponenten zur Beheizung und Trinkwassererwärmung ist betroffen. Die energetische Bewertung eines Gebäudes erfolgt unter sehr unterschiedlichen Gesichtspunkten. Einerseits wird geguckt, welche Energiemengen das Haus übers Jahr benötigt. Andererseits schaut man hin, […] > Weiterlesen

Erklär mal: Dezentrale Lüftung

Ich versuche mal den Unterschied in einem Satz zu erklären. Bei der Dezentralen Lüftung und dies ist der Unterschied zur zentralen Lüftung erhält jeder Raum, in der Regel sind dies: Küche, Wohnzimmer, Schlafzimmer und Kinderzimmer ein eigenes Lüftungsgerät welches direkt über die Außenwand den Raum bedarfsgerecht lüftet. Räume wie Bäder / WC, manchmal aber auch […] > Weiterlesen

Was ist eine „Solarkreisschutzfunktion“?

Übersteigt die angebotene Solarwärme den aktuellen Wärmebedarf – z.B. alle Speicher sind auf Speichermaximaltemperatur geladen – schalten die Solarkreispumpe dauerhaft ab. Die Temperatur in den Kollektoren steigt rasch an und es kommt zu einer Dampfblasenbildung im System (Stagnation). Diese Stagnation kann auch im laufenden Betrieb entstehen, wenn: – sehr hohe Speichertemperaturen > 70 °C gefahren […] > Weiterlesen

Wie funktioniert eine solare Heizungsunterstützung?

Funktionsweise einer Solaranlage zur Heizungsunterstützung und Warmwasserbereitung Das Solarsystem zur Heizungsunterstützung und Warmwasserbereitung besteht aus folgenden Komponenten: –– dem Multifunktionsspeicher, –– der Solarstation, die für den Transport der Wärme sorgt und die erforderliche Sicherheitstechnik beinhaltet, –– dem Kollektorfeld, bestehend aus Flach- oder Röhrenkollektoren,die die Solarstrahlung absorbieren und nutzbar machen, –– dem Solar-Systemregler, der alle Funktionen […] > Weiterlesen

Wie funktioniert eigentlich eine solare Trinkwassererwärmung?

Funktionsweise einer Solaranlage zur Warmwasserbereitung Das Solarsystem zur Warmwasserbereitung besteht aus folgenden Komponenten: –– dem Warmwasserspeicher, –– der Solarstation, die für den Transport der Wärme sorgt und die erforderliche Sicherheitstechnik beinhaltet, –– dem Kollektorfeld, bestehend aus Flach- oder Röhrenkollektoren, die die Solarstrahlung absorbieren und nutzbar machen, –– dem Solarregler, der alle Funktionen der Anlage überwacht,anzeigt […] > Weiterlesen