Archiv | Moin Leute!

Meldungen aus der SHK-Szene

SHK-Betriebe schätzen Schwarzarbeitsanteil hoch ein Schwarzarbeit am Bau gehört zu den großen Problemen der Branche. Dabei liegt es in der Natur der Sache, dass niemand genau weiß, wie groß der Schaden für Fiskus und Gesellschaft eigentlich ist. Dennoch liefert eine Studie der Düsseldorfer Marktforscher von BauInfoConsult erste Indizien, wie groß das Schwarzarbeitsproblem in der SHK-Branche […] > Weiterlesen

Peinlich! Hätte er doch nur angeklopft... (Bild: thinkstock)

Der Kunde auf der Couch

Psychologie im Arbeitsalltag So ein Arbeitstag im Kundendienst ist zwar interessant, kann aber unter Umständen sehr anstrengend sein. Neben den technischen Problemen, die es zu lösen gilt, birgt auch der direkte Kundenkontakt mitunter gehöriges Stresspotenzial. An diesem Montag lief es anfangs recht gut für Hermann den Altgesellen und erfahrenen Kundendienstmonteur sowie für Jörg als Auszubildenden. […] > Weiterlesen

Um sich selbst wieder runterzubringen kann man ruhig mal ein Luftschloss bauen (Bild: thinkstock)

Die Situation erkennen und handeln

Stress pur Der Beruf stellt immer mehr Anforderungen an Monteure. Unter erhöhtem Zeitdruck sollen Höchstleistungen erbracht werden. So entsteht Stress mit seinen Folgen für jeden Einzelnen: Die Fehlerquote bei der Arbeit steigt, die Ausgeglichenheit sinkt, es entsteht Gereiztheit, Nervosität und der Krankenstand nimmt zu, weil das Immunsystem bei permanenten Stress geschwächt wird. Über Stressbewältigung sollte […] > Weiterlesen

Meldungen aus der SHK-Szene

Steinseifer Seminare Das 100-Tage-Tagebuch Das „100-Tage-Tagebuch“ von Klaus Steinseifer ist ein neues Handbuch für Auszubildende. Es soll helfen, Ausbildung, Praktiken und Einarbeitungen zu erleichtern und zu reflektieren. Mit dem Aufschreiben der Dinge, die gut gelungen sind, aber auch der noch nicht gekonnten Aufgaben, wird das Lernpensum viel leichter erledigt und das Wissen, das „heute” gefehlt […] > Weiterlesen

Mit Plan arbeiten verschafft Luft

Hektik auf der Baustelle hat noch nie zu besseren Arbeits-Ergebnissen geführt. Mal eben schnell noch die Rohr-Verbindung hergestellt kann beim späteren Abdrücken des Leitungsteils dazu führen, dass schon wieder Hektik ausbricht. Wer kann schon eine “Undichte” kurz vor Feierabend gebrauchen? Aber wie kommt es dann, dass wir uns ständig anstecken lassen von der alltäglichen Hektik? […] > Weiterlesen

Zeitdiebe sollte man enttarnen, bevor sie einem den Feierabend rauben (Bild: thinkstock)

Effizienz bei der Arbeit

Vorsicht, Zeitdiebe Dafür, dass über den Feierabend hinausgehend Arbeit anliegt, kann es viele Gründe geben. Neben wirklich dringenden Fällen, die keinen Aufschub dulden gibt es natürlich auch solche Dinge, die in der Verantwortung des jeweilig überlasteten Mitarbeiters liegen. Am Beispiel des im SHK-Handwerks verbreiteten Arbeiten eines Kundendienstmonteurs kann man beispielhaft die typischen Zeitdiebe beschreiben und […] > Weiterlesen

Meldungen aus der SHK-Szene

Das Effizienzlabel für alte Heizungsanlagen wird 2017 verpflichtend – Welche Erfahrungen SHK’ler bisher gemacht haben Ab 2017 müssen Bezirksschornsteinfeger alte Heizanlagen mit einem Label versehen, das Verbraucher über die Effizienz ihrer Anlagen informiert. Nachdem das Heizungslabel ein Jahr lang freiwillig vergeben werden konnte, wird dies mit dem Jahreswechsel zur Pflicht für Anlagen, die älter als […] > Weiterlesen